Die Basis des "Präventionsleitfadens":

Die möglichen Kurse untergliedern sich ...
... in vier Handlungsfelder (A - D) und
... sieben Präventionsprinzipien (1 - 7).

A. Bewegung

B. Ernährung
  • 3. Vorbeugung von Mangelerscheinungen
  • 4. Gewichtsreduktion

C. Stressreduktion
  • 5. Entspannung (zum Beispiel Yoga, Autogenes Training)

D. Suchtmittelkonsum
  • 6. Förderung des Nichtrauchens
  • 7. Reduktion des Alkoholkonsums

* Diese Kurse werden von "Fit-durch-Sport" angeboten und von den Krankenkassen finanziell gefördert.

Kostenübernahme durch die Krankenkassen?

Ja, die Kurse von "Fit-durch-Sport" werden finanziell gefördert!

Ihre Krankenkasse belohnt Sie für die Teilnahme an gesundheitsfördernden Aktivitäten bei "Fit-durch-Sport"!

Wie funktioniert das? Ganz einfach:

  • Fragen Sie Ihre Kasse nach der möglichen Förderung.
  • Wählen Sie Ihren Kurs bei "Fit-durch-Sport" und bezahlen bei Kursbeginn.
  • Am Kursende erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. 
  • Mit der Teilnahmebescheinigung gehen Sie zu Ihrer Krankenkasse.
  • Sie erhalten ca. 80 % der Kursgebühr von Ihrer Kasse zurück (je nach Kasse etwas unterschiedlich).
  • Für Kombinationsangebote aus zwei Handlungsfeldern, z.B. "Leichter läuft es leichter", beträgt der Zuschuss bis zu 150,00 €.

Warum werden Präventionskurse gefördert?

Die Spitzenverbände der gesetzl. Krankenkassen haben einen "Präventionsleitfaden" (siehe linker Kasten), in dem u. a. festgelegt ist ...

  • ... gegen welche Krankheiten auf Kosten der Kassen vorgebeugt werden soll.
  • ... daß nur Kurse gefördert werden, die auch wirksam sind und ein gewisses Budget nicht überschreiten.
  • ... daß die geförderten Kurse von einer qualitätsgeprüften und anerkannten Fachkraft geleitet werden!

Deshalb werden Kurse bei "Fit-durch-Sport" gefördert:

Die Präventionskurse bei "Fit-durch-Sport" erfüllen alle Voraussetzungen!
Meine Kurse und Qualifikationen sind bei den gesetzlichen Krankenkassen registriert und anerkannt.

Überzeugen Sie sich von meinen Qualifikationen. Lesen Sie mein Trainerprofil. » mehr
Krankenkassen