Was ist für einen Rücken-Fit-/ oder Entspannungskurs nötig?



Für die Teilnahme an einem meiner Kurse brauchen Sie eigentlich nicht viel.

Bequeme Sportkleidung mit hohem Wohlfühlfaktor und großer Bewegungsfreiheit ist ideal. Elastische und auch atmungsaktive Materialien, die nicht einengen, sind zu bevorzugen. Günstig ist auch hier das "Zwiebelprinzip", so ist man für alle Eventualitäten gewappnet.

Der eher moderate Bewegungscharakter der Rückengymnastik und auch der Entspannung gibt weniger Anlass zum Schwitzen. Und kalte Muskeln bewegen sich nicht gern ... .

Da darf es lieber mal etwas mehr sein.
Dicke Wollsocken reichen aus (Sportschuhe sind nicht unbedingt nötig.). Sie erhöhen sogar das bewußte Körpergefühl.
Als Unterlage für die Bodenübungen oder auch zum "Einkuscheln" während der Entspannungsphasen bitte eine Decke oder großes Handtuch mitbringen.
Zusätzlich kann bei speziellen Problemen auch ein kleines, zusammengerolltes Handtuch als Unterlage Unterstützung bieten, z.B. als Nackenrolle oder Knierolle.
Bild: © Stephanie Hofschlaeger / www.pixelio.de
Ausrüstung für Rücken-Fit & Entspannung